Die Anime Serie Dragon Ball ist schon sehr viele Jahre sowohl bei Jung und Alt mehr als nur beliebt. Seit 2015 gibt es in Japan den neusten Ableger von mit dem Namen Dragon Ball Super welcher zwischen den Geschehnissen von Dragon Ball Z und Dragon Ball GT spielt. Jetzt hat ProSieben Maxx bekannt gegeben das sie die Serie ab den 4.09.2017 von Montag bis Freitag um 16:10 Uhr in ihr Programm mit aufnimmt.

Die Deutschen stimmen werden nicht die selben sein wie bei Dragon Ball Z, aber was viele freuen wird es werden auch nicht die von Dragon Ball Z Kai sein. Wie sich die neuen Stimmen am Ende anhören werden, werden wir spätestens ab dem 04.09.2017 auf ProSieben Maxx sehen bzw. hören können.

Die Serie hat bis jetzt 100 Folgen (Stand 28.07.2017) und wird in Zukunft noch weitere Folgen dazu bekommen. Wie viele Folgen ProSieben Maxx am Ende zeigen wird ist leider nicht bekannt, aber egal wie viele es sein werden wir als Anime Fans und große Dragon Ball Fans freuen uns sehr auf DB Super und werden uns die Serie auf jeden Fall ansehen.