Bluehole Inc. und ESL richten PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS Turnier auf Samsung Monitor CFG73 aus

Samsung Electronics stellt in Kooperation mit Bluehole Inc. den QLED Gaming Monitor CFG73 für das PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS Turnier auf der gamescom 2017 bereit. PUBG Gamer und Messebesucher zugleich können das Spiel dank integrierter Quantum Dot-Technologie sehr realitätsnah und in breitem Farbspektrum erleben.

Der Spieleentwickler Bluehole hat den Samsung QLED Monitor CFG73 zum offiziellen Gaming Monitor für sein Offline LAN Turnier auf der diesjährigen gamescom ernannt, das in Kooperation mit ESL vom 23.-26. August am Bluehole Stand (ESL Arena, Halle 9) stattfindet. Teilnehmer können im neuen Spiel PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS antreten, das seit seiner Early Access Veröffentlichung im März 2017 zu den meistverkauften Games auf der Gaming Plattform Steam gehört. Das Event bringt mehr als 70 der weltweit besten PUBG Spieler und Influencer zusammen. Auch die Besucher der gamescom haben die Möglichkeit, das Spiel auf dem CFG73 Monitor am 25. und 26. August abseits der Turnierzeiten selbst zu testen.

„Wir freuen uns, dass Bluehole uns als Partner für sein renommiertes gamescom Turnier ausgewählt hat. Mit integrierter Quantum-Dot-Technologie, 144 Hz und 1 ms Reaktionszeit (MPRT) eignet sich der CFG73 hervorragend, um sich bei PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS im Turnier zu messen“, so Simon Winkler, Product Manager IT Display bei Samsung Electronics GmbH.

 

Auch gamescom 2017 Besucher können PUBG auf dem Samsung Monitor testen

Perspektivenreiches Gameplay

Für extrem realistische Szenen bringt der Samsung Gaming Monitor CFG73 (24 Zoll) die Quantum-Dot Technologie, die bislang meist für TV-Geräte und großformatige Displays genutzt wurde, auf den Desktop. Mit einer Farbraumabdeckung von bis zu 125 Prozent auf der sRGB-Farbskala können Farben und sogar kleine Farbnuancen detailliert dargestellt werden. Mit einem Kontrastverhältnis von 3.000:1 ermöglicht der CFG73 außerdem tiefes Schwarz, helles Weiß und präzise Farbabstufungen.

Neben der beeindruckenden Bildwiedergabe schafft der CFG73 auch ein flüssiges und komfortables Gameplay. Die Reaktionszeit von nur 1ms (MPRT) und die Bildwiederholungsrate von 144 Hz wirken Bildverzögerungen und Bewegungsunschärfe stark entgegen. Gamer können somit schnell und bei klarem Bild zur nächsten Szene wechseln. Zusätzlich kann der Monitor schwarze Gamma-Stufen, Kontrastverhältnisse, Schärfe und Farbwert-Einstellungen für verschiedene Spielgenres einstellen, wie zum Beispiel Shooter Games, Real-Time-Strategiespiele, Rollenspiele und AOS.

 

Quantum Dot-Technologie für hohe Farbintensität

 

Samsung auf der gamescom: Messebesucher können sich auf dem Consumer Show Floor in Halle 10.1, Stand B080 A081 vom aktuellen Samsung Portfolio für Gamer überzeugen.

 

 

Quelle: Samsung

https://i1.wp.com/www.high10.de/wp-content/uploads/2017/08/Samsung_gamescom_CFG73-4.jpg?fit=550%2C366&ssl=1https://i1.wp.com/www.high10.de/wp-content/uploads/2017/08/Samsung_gamescom_CFG73-4.jpg?resize=150%2C150&ssl=1adminTechnikSamsung,Technik
Bluehole Inc. und ESL richten PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS Turnier auf Samsung Monitor CFG73 aus Samsung Electronics stellt in Kooperation mit Bluehole Inc. den QLED Gaming Monitor CFG73 für das PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS Turnier auf der gamescom 2017 bereit. PUBG Gamer und Messebesucher zugleich können das Spiel dank integrierter Quantum Dot-Technologie sehr realitätsnah und...